Startseite Die Therapie Über mich Kontakt  

Das was du glaubst, bewusst oder unbewusst, bestimmt dein Leben

So wie aus dem Samenkorn die gleiche Pflanze wird, so stellst du als Kind deine Eltern dar. Du hast äußerliche Ähnlichkeiten - aber auch innerlich Werte, Glaubenssätze, Gefühle, Prinzipien und Lebensansichten deiner Eltern mehr oder weniger übernommen. Da du als Kind nicht wertest, übernimmst du das meiste erstmal als wahr und richtig. Es ist im Unterbewusstsein abgespeichert und stellt deine Glaubenssätze, dein Lebensprogramm dar.

Wenn du dir die Zeit nimmst und genau hinsiehst, kannst du feststellen, dass es in deinem und im Leben deiner Familie viele Parallelen gibt.



Worum es in meiner Therapie geht

Kurz gesagt, geht es darum, mit Deinem Lebensprogramm zu arbeiten. In Therapie-Gespräch soll Dir bewusst gemacht werden, was Dich unterbewusst daran hindert, negative Glaubenssätze in positive zu verwandeln.



Was passiert in den Behandlungen

Kurz gesagt, werden wir gemeinsam dein Lebensprogramm neu schreiben.
Du beweist dir danach nicht mehr das Negative, sondern das Positive. Das Schöne ist, dass du bei der Therapie nicht noch mal alles durchleben oder durchleiden musst.
Heilung kann nur passieren, wenn du auch bereit bist etwas in deinem Leben zu verändern. Deswegen liegt es an dir, den ersten Schritt zu machen und dich liebevoll helfend begleiten zu lassen.
Wenn Du mehr erfahren möchtest, kannst Du hier weiterlesen

 

Dein Tag heute


Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen ist das Leben eine unendlich lange Zukunft. Vom Standpunkt des Alters aus eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauser


Hilfreiches

Was sind
Glaubenssätze?
» Antwort