Startseite Die Therapie Über mich Kontakt  

Worum es in meiner Therapie geht

Hier wird mit deinem Lebensprogramm gearbeitet. Die eigentliche Schaltzentrale ist nicht dein Gehirn, sondern dein Unterbewusstsein. Die logische Erklärung für deinen jeweiligen Beweggrund versucht dir dein Gehirn zu liefern. Ist dir vielleicht schon passiert, dass du dir hinterher nicht erklären konntest, warum du das (so und nicht anders) gemacht hast. Wie oft wolltest du in bestimmten Situationen einen kühlen Kopf bewahren - hast es dir diesmal fest vorgenommen anders zu reagieren - und hast es wieder nicht geschafft. Ganz logisch, denn es laufen blitzschnell unbewusst Programme ab und schon ist es passiert! Ebenso gibt es gute Gründe warum du krank bist, dich oft als Opfer fühlst, unter chronischem Geldmangel leidest usw..

Im Therapie-Gespräch wird dir bewusst gemacht, was dich denn unbewusst hindert gesund zu sein oder wodurch dein Konflikt wirklich entsteht, warum die Situation nicht anders sein kann und mit einer speziellen Technik wird der dazu passende negative Glaubenssatz in einen positiven verwandelt.



Was passiert in den Behandlungen

Das Lebensprogramm wird neu geschrieben. Dadurch gehst du für alle erkennbar einen neuen Weg. Du beweist dir nicht mehr das Negative, sondern das Positive. Die Konflikte lösen sich auf - die seelischen Wunden oder die Traumata heilen - du überreagierst in den bewussten Situationen nicht mehr. Du fühlst dich wohl. Vieles geht in Zukunft plötzlich leichter oder von alleine. Der Stress fällt weg. Du kommst mit deinen Mitmenschen, deinem Partner, deinen Eltern besser klar. Und du kommst mit jeder Behandlung mehr ins Gleichgewicht.

Das Schöne ist, du musst nicht wie in manchen Therapien noch mal alles durchleben oder durchleiden. Alles was in der Therapiestunde aufgewühlt wird, wird auch gelöst und du gehst frei davon nach Hause. Es ist erfahrungsgemäß für immer gelöst.

Heilung kann nur passieren, wenn du auch bereit bist etwas in deinem Leben zu verändern. Deswegen liegt es an dir, den ersten Schritt zu machen und dich liebevoll helfend begleiten zu lassen.

 

Dein Tag heute


Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen, ist alles.
Arthur Schnitzler


Hilfreiches

Was sind
Glaubenssätze?
» Antwort